Wir haben 38 Sexdating Seiten getestet. Ergebnis:
1. beste Sexdating Seite
2. beste Sexdating Seite
3. beste Sexdating Seite

Wie fremdgehen ohne erwischt zu werden?

Diskret fremdgehen ist eine hohe Schule, denn wenn Du von Deiner Frau erwischt wirst, hat sich die eine Nummer wirklich nicht gelohnt. Doch wie geht man eigentlich fremd, ohne dass man dabei erwischt wird? Mit ein paar einfachen Tricks gelingt es Dir ganz leicht und Du wirst keine Probleme mit Deiner Frau befürchten müssen.

Diskret fremdgehen leicht gemacht

Du hast bestimmt schon von Männern gehört, die ihre Frau ganz besonders verwöhnen, wenn sie einen Seitensprung hinter sich hatten. Der Grund ist meist ein wahnsinnig schlechtes Gewissen, allerdings macht man sich als Mann damit erst richtig verdächtig. Stell Dir vor, Du hast Deiner Frau schon jahrelang keine Blumen mehr mitgebracht und plötzlich fängst Du damit an, nur weil Du fremd gegangen bist. Sie wird sich wundern und Dir schneller auf die Schliche kommen als Du glaubst. Wenn Du diskret fremdgehen möchtest darfst Du auch keine starken optischen Veränderungen aufweisen, wenn Du plötzlich ins Fitness-Studio gehst, Dich jeden Tag rasierst und ein neues Parfüm benutzt, wird die Aufmerksamkeit Deiner Frau schnell geweckt.

Keine verräterischen Anrufe und E-Mails

Diskret fremdgehen bedeutet auch, dass Du keine verräterischen Details Deiner Affäre hinterlässt. Du solltest allerdings nun auch nicht damit anfangen Dein Handy mit einem Passwort zu sichern oder Deinen Computer immer auszuschalten, wenn Du den Raum verlässt. Stattdessen solltest Du Dir ein zweites Handy oder eine zweite Handynummer zulegen, die Du nur für Deine Affäre nutzt. Gleiches gilt für Deine E-Mailadresse, verwende nicht Deine private Adresse die Deine Frau kennt, sondern nutze eine gesonderte Adresse, mit der Du nur für Deine Affäre erreichbar bist. Natürlich solltest Du Deine E-Mails und Anrufe nur dann entgegen nehmen, wenn Du auch wirklich allein bist, sonst ist es mit dem diskret fremdgehen schon bald wieder vorbei.

Diskret fremdgehen fordert etwas Logistik

Du hast einen strengen Tagesplan, arbeitest bis spät in den Abend und möchtest trotzdem fremdgehen? Dann brauchst Du ein wenig logistisches Geschick, denn wenn Du plötzlich jeden Abend Überstunden machen würdest, wäre Deine Frau schnell auf Deiner Fährte. Diskret fremdgehen bedeutet auch, dass Du Dir die Tage mit Deinem One-Night-Stand oder Deiner Affäre gut einteilst. Nimm beispielsweise einen Tag Urlaub und verlasse das Haus am Morgen wie gewohnt. Das kannst Du allerdings nur machen, wenn Deine Frau Dich nicht bei der Arbeit telefonisch erreichen kann. Du solltest keinesfalls Verabredungen mit Freunden vorschieben, die Deine Frau selbst kennt. Es wäre doch zu peinlich, wenn bei der nächsten gemeinsamen Unternehmung plötzlich euer vermeintliches Treffen auf den Tisch kommt und sich herausstellt, dass Du gar nicht bei Deinen Freunden warst, oder?

Dein Verhalten ist die Basis fürs diskret fremdgehen

Diskretion ist eine wichtige Sache beim fremdgehen und Du hast es quasi selbst in der Hand. Die meisten Männer verraten sich selbst, weil sie mit ihrem Gewissen nicht umgehen können. Wenn Du Dir diesbezüglich unsicher bist, solltest Du Dir den Seitensprung noch einmal überlegen. Du musst Dich nämlich danach genauso verhalten wie zuvor. Es bringt Dir nichts, wenn Du plötzlich ständig den Müll runter bringst, das Wohnzimmer saugst oder Deiner Frau ein neues Auto schenkst, denn Du kannst Dein schlechtes Gewissen damit nicht beruhigen und sie wird ohnehin irgendwann misstrauisch. Wenn Du diskret fremdgehen möchtest, musst Du den Seitensprung ernsthaft genießen und darfst hinterher keine Reue fühlen, denn dann würdest Du Dich verraten.

0 comments… add one

Leave a Comment